Menu

Kassensturz in der Pflege

alternovum Ausgabe 3/2019

Das KWA Symposium richtet sich an Entscheidungsträger in der Pflege, Einrichtungsleiter und andere, die sich beruflich mit Pflege auseinandersetzen. Melden auch Sie sich an.

Franz Müntefering: "Jeder kann selbst etwas tun für seine Lebensqualität"

alternovum Ausgabe 3/2019

Franz Müntefering spricht im KWA Exklusivinterview über sein Leben im Ruhestand, über sein zivilgesellschaftliches Engagement als BAGSO-Vorsitzender sowie über das, was ihm die SPD heute noch bedeutet.

Dialog der Generationen

alternovum Ausgabe 3/2019

Der Wohnbereich Pflege des KWA Hanns-Seidel-Hauses pflegt seit vielen Jahren mit den verschiedensten Schulen in der Stadt und im Landkreis München Kooperationen. Die Schüler-Praktikanten ergänzen die Betreuungsmitarbeiter wunderbar.

Kolumne: Vater und Sohn

alternovum Ausgabe 3/2019

Eine Kolumne von Dr. Harald Parigger, unter dem Titel "Vater und Sohn", erschienen in der Dezemberausgabe 2019 des KWA Journals Alternovum.

Der Hundertjährige, der auf Gott vertraut

alternovum Ausgabe 3/2019

Er hat die Weimarer Republik, die Nazi-Diktatur und den Zweiten Weltkrieg erlebt, die Gründung von BRD und DDR, die Wiedervereinigung und den Millenniumswechsel, kurz: Emil Baumgärtner ist ein Zeitzeuge zweier Jahrhunderte.

Dr. Hansjörg Häfele: Staatssekretär in der Bonner Republik

alternovum Ausgabe 3/2019

Dr. Hansjörg Häfele war von 1965 bis 1990 Mitglied des Deutschen Bundestags, von 1982 bis 1989 arbeitete er Finanzminister Gerhard Stoltenberg als Parlamentarischer Staatssekretär zu. KWA war er zunächst im Verwaltungsrat verbunden, von 2005 bis 2008…

Peggy Schade: Arbeitsbedingungen und Arbeitsschutz im Fokus

alternovum Ausgabe 3/2019

Peggy Schade ist seit 20 Jahren Gesamtbetriebsratsvorsitzende von KWA Kuratorium Wohnen im Alter, engagiert sich zudem bei Verdi und im Unterhachinger Gemeinderat. Nach Bayern kam die in Gera Geborene kurz nach dem Mauerfall. Im KWA Stift am Parksee…

Erfolgreiches Altern statt Anti-Aging und Selbstoptimierung

alternovum Ausgabe 3/2019

Alter(n) verläuft nicht homogen. In der Gerontologie setzt sich seit Ende der 70er Jahre die Einsicht durch, dass eine „hohe interindividuelle Schwankungsbreite“ (Hans Thomae) von biologischen und psychologischen Funktionen im höheren…

Gesunde Ernährung für ein gutes Leben im Alter

alternovum Ausgabe 3/2019

Die Ernährung spielt im Alter eine maßgebliche Rolle. Zudem empfinden viele ältere Menschen das Essen als Highlight des Tages, zumal sie sich dazu im Restaurant mit anderen treffen und unterhalten können.

In Form im Alter

alternovum Ausgabe 3/2019

Das KWA Stift Rupertihof und das Diakoniewerk München-Maxvorstadt haben an einer Pilotstudie der Technischen Universität München (TUM) teilgenommen, die darauf abzielte, ein Bewegungsprogramm für Senioreneinrichtungen zu entwickeln.

Prof. Martin Halle

"Wer trainiert, bleibt geistig fit und hat eine höhere Lebenserwartung"

alternovum Ausgabe 3/2019

Im Interview mit der Journalistin Heidi Willmann spricht Martin Halle, Ärztlicher Direktor des Instituts für Sportmedizin und Sportkardiologie der TU München, über die Wirkung von körperlichem Training in jedem Alter.

Taiwanesische Besuchergruppe im KWA Parkstift Aeskulap in Bad Nauheim; in Bildmitte: Stiftsdirektor Andreas Lorz

Taiwan interessiert an deutscher Altenpflege

alternovum Ausgabe 3/2019

Im KWA Parkstift Aeskulap in Bad Nauheim sprach Stiftsdirektor Andreas Lorz mit Professoren der Taipei Medical University/College of Nursing und Direktoren bzw. Geschäftsführern von Unternehmen aus der taiwanesischen Hauptstadt über die…