Menu
Beiträge aus der Rubrik:

Titelthema

Corona: Schutz vor Ansteckung – Schutz von Menschenrechten

alternovum Ausgabe 2/2020

In Zeiten einschneidender coronabedingter Beschränkungen sorgten gegenläufige Meinungen und Interessen für harte Dispute. Der Gerontologie und Jurist Prof. Dr. Thomas Klie beleuchtet das Spannungsfeld zwischen Schutzvorschriften und Menschenrechten.

Corona-Lockdown: Wohin mit all der Wut?

alternovum Ausgabe 2/2020

Der Theologe Gebhardt Gauß schreibt über die Wut von Menschen über die Corona-Beschränkungen, sucht nach Ursachen und einer möglichen Lösung.

General a. D. Klaus Dieter Naumann (Foto: Heinrich-Böll-Stiftung / Stephan Röhl)

EU-Ratspräsidentschaft: eine Herkules-Aufgabe für Deutschland

alternovum Ausgabe 2/2020

General a. D. Klaus Naumann beleuchtet Maßnahmen und Wirkungen der Corona-Krise, blickt dabei auf den weltpolitischen Kontext sowie auf wirtschaftliche und militärische Aspekte.

Der Mensch ist keine Maschine

alternovum Ausgabe 1/2020

Wir stehen an der Schwelle vom analogen zum digitalen Weltzeitalter. Was wird aus der Menschenwürde, wenn die Verheißungen der Zukunftsvisionäre im Silicon-Valley wahr werden. Wird sie unantastbar bleiben – oder steht uns ein massiver Angriff auf die…

Franz Müntefering: "Jeder kann selbst etwas tun für seine Lebensqualität"

alternovum Ausgabe 3/2019

Franz Müntefering spricht im KWA Exklusivinterview über sein Leben im Ruhestand, über sein zivilgesellschaftliches Engagement als BAGSO-Vorsitzender sowie über das, was ihm die SPD heute noch bedeutet.

Erfolgreiches Altern statt Anti-Aging und Selbstoptimierung

alternovum Ausgabe 3/2019

Alter(n) verläuft nicht homogen. In der Gerontologie setzt sich seit Ende der 70er Jahre die Einsicht durch, dass eine „hohe interindividuelle Schwankungsbreite“ (Hans Thomae) von biologischen und psychologischen Funktionen im höheren…

Gesunde Ernährung für ein gutes Leben im Alter

alternovum Ausgabe 3/2019

Die Ernährung spielt im Alter eine maßgebliche Rolle. Zudem empfinden viele ältere Menschen das Essen als Highlight des Tages, zumal sie sich dazu im Restaurant mit anderen treffen und unterhalten können.

In Form im Alter

alternovum Ausgabe 3/2019

Das KWA Stift Rupertihof und das Diakoniewerk München-Maxvorstadt haben an einer Pilotstudie der Technischen Universität München (TUM) teilgenommen, die darauf abzielte, ein Bewegungsprogramm für Senioreneinrichtungen zu entwickeln.

Prof. Martin Halle

"Wer trainiert, bleibt geistig fit und hat eine höhere Lebenserwartung"

alternovum Ausgabe 3/2019

Im Interview mit der Journalistin Heidi Willmann spricht Martin Halle, Ärztlicher Direktor des Instituts für Sportmedizin und Sportkardiologie der TU München, über die Wirkung von körperlichem Training in jedem Alter.

Harmonie und Farbenpracht im KWA Stift im Hohenzollernpark

alternovum Ausgabe 2/2019

Welch große Bedeutung der Park des KWA Stifts im Hohenzollernpark in Berlin für Stiftsbewohner "mit grünem Daumen" und die Naturliebhaber unter den Senioren hat, beschreibt Jörg Urbach.