Menu
Von links: Marina Gernard (neue Leiterin von KWA Reisen), Horst Schmieder (KWA Vorstand), Margret Rosenmüller (bisherige Leiterin), Ingrid Schmid (als Reisebegleiterin verabschiedet).
alternovum Ausgabe 1/2020

Stabswechsel bei KWA Reisen

KWA Blitzlicht-Meldung.

Unterhaching, 14. Januar 2020

Großes Lob gab es von KWA Vorstand Horst Schmieder zur Verabschiedung von Margret Rosenmüller, die KWA Reisen initiiert und 21 Jahre lang geleitet hat. Mehr zu ihr in einem Beitrag in der Rubrik Menschen.

Gleichzeitig mit ihr hat Ingrid Schmid ihre Tätigkeit für KWA Reisen beendet. Schmid arbeitete ab 1975 bei Münchner Altenwohnstift (so hieß KWA damals) zunächst in verschiedenen Funktionen, dann im Chefsekretariat. Hohe Flexibilität, Einsatzfreudigkeit, hohe Belastbarkeit, Ausdauer und Fleiß sind ihr bescheinigt. Dies alles qualifizierte sie für KWA Reisen. Anfangs übernahm sie den Schriftverkehr. Vor zehn Jahren wurde sie als Reisebegleiterin ein verlässlicher Bestandteil des Reiseangebots.

Margret Rosenmüller und ihr Team haben KWA Reisen zu dem gemacht, was es heute ist: ein Aushängeschild für KWA. Seit Jahresbeginn ist Marina Gernard die Leiterin von KWA Reisen. Sie ist weiterhin in Teilzeit Kundenbetreuerin im KWA Parkstift Rosenau, hat KWA Reisen als zusätzliche Aufgabe übernommen. Frau Gernard hat bereits das Reiseprogramm für 2020 entwickelt. Bitte beachten Sie: Bei den Städtereisen nach Baden-Baden bzw. Konstanz sind noch Plätze buchbar.

lesen Sie außerdem